Die neue EU-Chemikalienstrategie: Hoffnung für mehr Umwelt- und Verbraucherschutz

Pressemitteilung

Brüssel/Hamburg, den 14. Oktober 2020.

Im Rahmen des European Green Deal hat die EU-Kommission heute ihre Chemikalienstrategie veröffentlicht,[1] eine wichtige Weichenstellung für neue verbraucherfreundliche Gesetze. Die Umwelt- und Verbraucherschutzorganisation CHEM Trust Europe begrüßt zentrale Aspekte dieser Strategie, darunter, dass die Schadstoffe in Verbraucherprodukten künftig stärker reguliert werden sollen. Zugleich weist die NGO darauf hin, dass die anstehenden wirtschaftlichen Folgeabschätzungen nicht zu einer Verzögerung und Abschwächung der Maßnahmen führen dürfen.

„Umwelt und Verbraucher sind nach wie vor einer Kombination aus besorgniserregenden Chemikalien ausgesetzt. Wir begrüßen daher die neue EU-Chemikalienstrategie, die lange überfällige Maßnahmen für mehr Schutz vor gefährlichen Chemikalien wie hormonähnlichen oder langlebigen Schadstoffen beinhaltet. Nun müssen Taten folgen und konkrete Gesetzesänderungen beschlossen werden“, erklärt Ninja Reineke, Head of Science und Vorstandsvorsitzende von CHEM Trust Europe. „Die neue EU-Chemikalienstrategie hat das Potential, Europas Umwelt und Verbraucher künftig besser vor problematischen Chemikalien zu schützen.“

Die Strategie setzt wichtige Innovationsanreize für Unternehmen, um giftige Substanzen aus Stoffkreisläufen zu entfernen. Ein zentrales Element der Strategie ist beispielsweise das angekündigte Verbot von Problemstoffen in Verbraucherprodukten oder Spielzeug, insbesondere in Importierten Erzeugnissen. „Es ist positiv, dass Substanzgruppen wie die langlebigen PFAS-Chemikalien als gesamte Gruppe beschränkt werden sollen. Außerdem begrüßen wir, dass es endlich strengere Konsequenzen geben soll, wenn Firmen den gesetzlich vorgeschriebenen Datenanforderungen nicht nachkommen“, so Ninja Reineke. „Letztlich ist bei alledem aber entscheidend, dass die heutigen Ankündigungen auch zügig umgesetzt und nicht durch langjährige Folgenabschätzungen verwässert werden.“

[1] https://ec.europa.eu/environment/strategy/chemicals-strategy_de

Links zum Thema

Pressemitteilung als PDF

CHEM Trust-Positionspapier zur EU-Chemikalienstrategie, Juni 2020 (auf Englisch)

https://chemtrust.org/wp-content/uploads/CHEM-Trust-chemical-strategy-roadmap-consultation-response-FINAL.pdf