Skip to main content

CHEM Trust verschickt und beteiligt sich regelmäßig an offenen Briefen an Entscheidungsträger*innen in Deutschland und der EU, mit Informationen und Forderungen rund um umwelt- und gesundheitsschädliche Chemikalien und (inter-)nationale Chemikalienpolitik.

CHEM Trust Info – PFAS-Spezial

April 2024

In dieser Mitteilung:

  • Fünf gute Gründe für ein EU-weites PFAS-Verbot
  • Offener Brief: „Die Gefahren von PFAS anerkennen“
  • PFAS im Trinkwasser: Immer mehr Skandale in ganz Europa

… und mehr.

Jetzt lesen

Die Gefahren von PFAS anerkennen – jetzt handeln und einen sicheren Rechtrahmen für alle Akteure schaffen

April 2024

Offener Brief an alle Mitglieder des Bundestags,
unterzeichnet von BUND, CHEM Trust, Client Earth, Deutsche Umwelthilfe, European Network for Environmental Medicine, Forum Umwelt und Entwicklung, HEJSupport, PAN Germany und WECF,
mit der Bitte, den Antrag der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag gegen ein EU-weites PFAS-Verbot abzulehnen.

Zusammen mit dem Brief haben wir auch einen PFAS-Faktencheck an alle Abgeordnete geschickt, den Sie hier einsehen können.

Jetzt lesen

Schadstofffreie Spielzeuge für Europa – Revision der Spielzeuggesetzgebung

April 2024

Offener Brief an Robert Habeck und Steffi Lemke,
unterzeichnet von CHEM Trust, European Network for Environmental Medicine, PAN Germany, HEJSupport und WECF
mit der Aufforderung, sich auf europäischer Ebene für eine bessere Gesetzgebung zur Sicherheit von Spielzeugen einzusetzen.
Die neue Spielzeugverordnung muss sicherstellen, dass Spielzeug keine schädlichen Stoffe enthält und für das höchstmögliche Schutzniveau für Kinder sorgen.

Jetzt lesen

CHEM Trust Info Nr. 8

März 2024

In dieser Mitteilung:

  • Hinweise auf verbotenen Weichmacher im Urin vieler Deutscher
  • Geplantes EU-Verbot von BPA und anderen Bisphenolen in Lebensmittelkontaktmaterial
  • Plastik – eine bedeutsame Quelle für die Belastung mit schädlichen Chemikalien

… und mehr.

Jetzt lesen

CHEM Trust Info Nr. 7

Dezember 2023

In dieser Mitteilung:

  • Neuer Fünf-Punkte-Plan der Bundesregierung
  • Wissenschaftler*innen aus aller Welt schicken Brief aus Sorge über Bisphenole und kritisieren das Bundesinstitut für Risikobewertung
  • Giftige GenX-Chemikalien bleiben auf der EU-Liste besonders besorgniserregender Stoffe

… und mehr.

Jetzt lesen

Aufforderung an die Europäische Kommission, die Verpflichtungen des Green Deal in Bezug auf Chemikalien, Lebensmittelsysteme und Tierschutz einzuhalten.

November 2023

Offener Brief an Dr. Anna Lührmann,
unterzeichnet von CHEM Trust, Deutsche Umwelthilfe, European Network for Environmental Medicine, Forum Umwelt und Entwicklung, PAN Germany, HEJSupport und WECF
mit der Bitte, die Europäische Kommission aufzufordern, die Verpflichtungen des Green Deal in Bezug auf Chemikalien, Lebensmittelsysteme und Tierschutz einzuhalten
 – „Die Gesundheit der Europäer*innen und die Zukunft des grünen Wirtschaftswachstums der EU stehen auf dem Spiel!“

Jetzt lesen

CHEM Trust Info Nr. 6

Oktober 2023

In dieser Mitteilung:

  • EU-weites Verbot der per- und polyfluorierte Alkylsubstanzen (PFAS) unter Druck
  • Verordnung für Kinderspielzeug
  • Reform der EU-Chemikalienverordnung REACH

… und mehr.

Jetzt lesen

Bitte um Ablehnung des bayerischen Entschließungsantrag „PFAS-Regulierung mit Augenmaß“

September 2023

Offener Brief an die Umwelt- und Wirtschaftsminister*innen der Länder,
unterzeichnet vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, von CHEM Trust Europe, ClientEarth, European Center for Environmental Medicine, Forum Umwelt und Entwicklung, HEJSupport und WECF,
mit der Bitte, sich gegen einen Entschließungsantrag der bayrischen Landesregierung auszusprechen, der im Tenor den Vorschlag eines umfangreichen PFAS-Verbotes untergräbt.

Jetzt lesen

Aufruf, dringend Maßnahmen zur Verringerung der Belastung durch die hormonschädliche Chemikalie Bisphenol A einzuleiten

Juli 2023

Offener Brief an Dr. Karl Lauterbach, Steffi Lemke und Cem Özdemir,
unterzeichnet von Mitgliedern der EDC-Free Europe-Koalition (CHEM Trust, ClientEarth, EDC-Free Europe, HEJSupport, PAN Germany und WECF),
mit der Bitte, unverzüglich Maßnahmen zum Schutz der Verbraucher*innen vor BPA zu ergreifen.

Jetzt lesen

CHEM Trust Info Nr. 5

Juni 2023

In dieser Mitteilung:

  • Neue Humanbiomonitoring-Daten zeigen hohe Belastung der deutschen Bevölkerung
  • Umweltministerkonferenz fordert Bundesregierung zur Unterstützung des EU-weiten Verbots von PFAS auf
  • Akzeptable tägliche Aufnahmemenge (TDI) für BPA um das 20.000-fache verringert

… und mehr.

Jetzt lesen

Keine weitere Verzögerung der REACH-Revision – Die Chemikalienstrategie für Nachhaltigkeit umsetzen

Mai 2023

Offener Brief an Dr. Ursula von der Leyen,
unterzeichnet von CHEM Trust, European Center for Environmental Medicine, Forum Umwelt und Entwicklung, HEJSupport, PAN Germany und WECF,
mit der Forderung, den Vorschlag für die Überarbeitung der REACH-Verordnung unbedingt vor der Sommerpause des EU-Parlaments zu veröffentlichen, damit er noch in dieser Legislaturperiode in die erste Lesung gehen kann.

Jetzt lesen

Es ist höchste Zeit, die REACH-Verordnung zu reformieren und die Verpflichtungen des Green Deal einzuhalten

März 2023

Offener Brief an Steffi Lemke,
unterzeichnet von CHEM Trust, ClientEarth, European Center for Environmental Medicine, Forum Umwelt und Entwicklung, HEJSupport, Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen und WECF,
mit der Bitte, eine rechtzeitige und erfolgreiche Umsetzung der REACH-Reform zu unterstützen.

Jetzt lesen

CHEM Trust Info Nr. 4

März 2023

In dieser Mitteilung:

  • Beschränkungsvorschlag für PFAS veröffentlicht
  • Deutschland legt Beschränkungsvorschlag für Bisphenole vor
  • Neue Gefahrenklassen in der CLP-Verordnung – Gesetzesentwurf der EU-Kommission veröffentlicht

… und mehr.

Jetzt lesen

CHEM Trust Info Nr. 3

Dezember 2022

In dieser Mitteilung:

  • Warum Chemikalien ein wichtiges Thema sind: BLAC-Kongress „Chemiepolitik im Dialog“
  • Lebensmittelverpackungen kontaminieren unser Essen
  • Deutschland schlägt Beschränkung für Bisphenole vor – was steckt dahinter?

Jetzt lesen

CHEM Trust Info Nr. 2

November 2022

In dieser Mitteilung:

  • EU verschiebt Schutz vor Chemikalien
  • Besonders gefährliche Chemikalien erkennen: Neue Gefahrenklassen werden eingeführt
  • „Ewigkeitschemikalien“ (PFAS) vergiften weltweit Mensch und Umwelt: Mehr als 70 NGOs fordern striktes Verbot

Jetzt lesen

REACH-Revision nicht verschieben

Oktober 2022

Offener Brief an Dr. Ursula von der Leyen,
unterzeichnet von CHEM Trust, Deutscher Naturschutzring, European Center for Environmental Medicine, Forum Umwelt und Entwicklung, HEJSupport und WECF,
mit der Aufforderung, den Vorschlag für die Überarbeitung der REACH-Verordnung nicht (weiter) zu verzögern.

Jetzt lesen

CHEM Trust Info Nr. 1

Juni 2022

In dieser Mitteilung:

  • Neue Erkenntnisse: Bevölkerung mit problematischen Chemikalien belastet
  • Politikoptionen: EU plant Verbot gefährlicher Chemikalien
  • Gute Praxis: Was kann jede*r tun um sich zu schützen?

Jetzt lesen